Joseph und Mut-em-enet

Scherenschnitt »Joseph und Mut-em-enet« zu einer Szene aus Thomas Manns Josephsroman (Teil: Joseph in Ägypten, Kapitel: Die Öffnung der Augen), 7,5 x 12 cm. — Joseph stillt bei Mut-em-enet, die sich zwischen Daumen und Zeigefinger in die Hand geschnitten hat, eine Blutung, indem er Muts Hand an den Mund legt, ihre Finger an seiner einen, ihr Daumen an seiner anderen Wange. — Hier abgebildet auf der entsprechenden Seite der Erstausgabe des Romans. — Geschenk für Gottfried Bermann Fischer, 1994